WildnisCamp im Sandland

Abenteuer zwischen Freiheit und Lager bauen

Ein richtiges Räuberlager bauen wir in dieser Woche, mit Axt und Muskelkraft. Das wird ein ganz besonderes Erlebnis. Doch in diesen Tagen steht noch mehr auf dem Programm. Wir entdecken die Honigbiene, schauen bei der Backstube vorbei, bei der Landmetzgerei hat uns immer schon interessiert wie man Maultaschen macht und vieles mehr. Natürlich wird immer genascht und probiert.

Dazwischen bleibt noch viel Zeit für spannende Geländespiele und Schatzsuchen. Wir streifen durch die Wälder und grillen gemeinsam am Lagerfeuer.

 

Am Freitag sind Eltern und Freunde herzlich eingeladen, uns ab 14:00 Uhr in „unserem“ WildnisCamp zu besuchen und an einer spannenden Wald-Ralley teilzunehmen!

 

Holz, Axt, WildnisCamp Sandland

Mo, 05. - Fr, 09.08. 2019

Informationen:

Zeit:

täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr

am Freitag, ab 14 Uhr können uns Eltern und Freunde besuchen und an einer spannenden Wald-Ralley teilnehmen

 

Altersgruppe:

Kinder von 6-12 Jahren

 

Mitzubringen:

Die Teilnehmer erhalten ca. 1-2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung einen ausführlichen Infobrief

 

Treffpunkt:

Parkplatz Hellershofer Sportplatz

 (Hellershof Gemeinde Alfdorf)

 

Veranstalter:

Naturparkführerin Ruth Bohn

mit Bäckerei Weller, Landmetzgerei Ziesel, Kartoffel Bühler und Imker

 

Anmeldung ist erforderlich bis 29.07.

bei Ruth Bohn

Tel. 07184/2198,

Mail: bohn@die-naturparkfuehrer.de

 

Kosten:

120 € (Betreuung, Materialkosten, Mittagessen, Getränke)