Teufelskanzel und hohe Tannen

ein unterhaltsamer Aufstieg

 

 Suchen und finden, hören und sehen, erleben und verstehen. Aus den Tiefen der klammen, steinernen Teufelskanzel führt der Weg, dem Himmel entgegen - hinauf zu den hohen, lichten Tannen der Frickenhofer Höhe.

 

Unterwegs liest die Autorin Sylvia Bäßler passende Auszüge aus ihrem Roman „Im Schatten der Eichen“.

Unser Ziel ist die große Waldtafel, auch Friedenstisch genannt. Hier nehmen wir Platz und lassen uns die Spezialitäten der Landmetzgerei Ziesel und Voggenbergmühle schmecken. Es gibt Dinkelsalat, Griebenschmalz, herzhaftes Wildkräuterbrot und noch weitere Leckereien.

Termin wählbar

Toureninformation:

Zeit:

14 Uhr –  ca 17 Uhr

 

Ausrüstung:

Route  nur bedingt 

   kinderwagentauglich

*  wetterangepasste Kleidung

* feste Schuhe

* Getränke für unterwegs mitbringen

 

Treffpunkt:

Gschwend-Rotenhar,

Parkplatz „Weiter Weg“, auf der Kreisstraße 2662/3330

ganz nahe bei Rotenhar

 

Veranstalter:

Naturparkführerin Ruth Bohn

mit Metzgerei Ziesel und Voggenbergmühle

 

Anmeldung:

für Gruppen ab 15 Personen

bei Ruth Bohn

Tel. 07184/2198,

Mail: bohn@die-naturparkfuehrer.de

 

Kosten:

18 €/Person  (inkl. 3-Gänge-Menue und Getränken)

 

Zusatztermine:

Kindergeburtstage auf Anfrage