Wild-Woche mit Mini-Jagdschein

Als Jäger durch die Wälder streifen

Einmal durch die Wälder streifen und sich ein Jagdrevier aussuchen um es dann eine Woche lang zu betreuen wie ein Jäger, das ist das Zeil dieser Tage.

 

Mit Pfeil und Bogen, als auch mit GPS Gerät ausgrüstet auf Spurensuche. Vom Hochsitz aus das Wild beobachten und Ansprechen sowie den Wald bewahren wenn einmal der Wolf oder Luchs auftauchen würde. Auch werden alle teilnehmer die Schätze des Waldes suchen, finden und sammeln das wird spannend.

 

Am Ende der Wild Woche wird dann die Jägerprüfung abgelegt und jeder bekommt den mini Jagdschein.

 

Am Freitag um14:00 Uhr können sich uns dann Eltern und Freunde anschließen und an einer spannenden Jägerprüfung teilnehmen.

Mo,02. - Fr, 06.09.2019

Informationen:

Zeit:

täglich von 9 Uhr bis 17 Uhr

am Freitag, ab 14 Uhr können sich uns Eltern und Freunde anschließen und einer einer Jägerprüfung teilnehmen

 

Altersgruppe:

Kinder von 6-12 Jahren

 

Mitzubringen:

Die Teilnehmer erhalten ca. 1-2 Wochen vor Beginn der Veranstaltung einen ausführlichen Infobrief

 

Treffpunkt:

Spielplatz beim Sportgelände Spielhof, Murrhardt-Kirchenkirnberg

 

 

Veranstalter:

Naturparkführerin Ruth Bohn

mit Familie Huter, Landmetzgerei Ziesel

 

Anmeldung ist erforderlich

bei Ruth Bohn

Tel. 07184/2198,

Mail: bohn@die-naturparkfuehrer.de

 

Kosten:

120 € (Betreuung, Materialkosten, Mittagessen, Getränke)